Wenn Menschen Probleme haben und durch schwierige Lebensphasen gehen, suchen viele die Ursachen und Lösungen für diese Themen im Außen. Viele glauben, dass sich Ursache und Wirkung außerhalb ihres Einflussbereichs befinden. Die Menschen denken dann: „Ich kann es eh nicht ändern, das liegt nicht in meiner Macht.“ Die Folge in vielen Fällen: Resignation, Verzweiflung und Krankheit.

In diesen Szenarien arbeite ich mit den Menschen. Ich zeige ihnen: Sie haben die Macht, Dinge zu verändern, denn die Lösung zur Veränderung liegt in Ihnen selbst. In Ihrer Art der Wahrnehmung und Ihrer Überzeugung. Sie haben die Macht, Ihre Realität zu verändern. Übernehmen Sie wieder die Verantwortung für sich selbst, geben Sie sie nicht ab.

Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen können und äußeren Einflüssen die Macht nehmen, Ihr Leben zu kontrollieren.

Die Frage lautet: „Was hat das, was im Außen passiert, mit mir zu tun?“ Es gilt, den Spiegel in allem zu sehen.


Ich arbeite mit verschiedenen Methoden und mein Achtsamkeitsbüro bietet die Plattform, jedem einzelnen das zur Verfügung zu stellen, was er in diesem Moment am meisten braucht. Ich zeige Wege und Lösungen. Es ist ein Arbeiten an sich selbst.

Beim Einzel-Coaching nehme ich mir Zeit, individuelle Probleme zu beleuchten und auf den Punkt zu bringen. Gemeinsam entwickeln wir Ihr persönliches Anwendungspaket.

Im offenen Meditationszirkel ist jeder eingeladen, praktisch umzusetzen und zu üben, wieder zu sich selbst, zu seiner Stärke und Individualität zu finden. Ich biete verschiedene Meditationsarten und einen Achtsamkeits-Workshop um das zu erreichen.

Mit Vorträgen helfe ich, einzelne Themen, die für unsere gemeinsame Arbeit wichtig sind, näher zu beleuchten.

 

 

Keine der oben genannten Methoden oder Techniken ersetzt die fachärztliche oder eine andere notwendige therapeutische Behandlung. Für die Behandlung von körperlichen und psychischen Problemen ist der Facharzt zuständig.

 

  •  
  •  
  •  
  •  
  •